+49 89 230999-0 +49 800-500 58 88 info@hytorc.de

Riskante Fehlbedienung ausgeschlossen

HYTORCs Doppelfernbedienung für JetPro-Pumpen

München/Dörth, 2. März 2021. Nicht im Sinne des Erfinders ist es, wenn gutgemeinte Sicherheitseinrichtungen im Arbeitsalltag umgangen werden. Dahinter steckt oft Zeitdruck oder auch gefährliche Routine, die unaufmerksam macht. Bei HYTORC steht die Sicherheit an erster Stelle – besonders wenn es schnell gehen muss. Die innovative Doppelfernbedienung unterstützt ein flottes Arbeitstempo, verhindert aber auch eine häufig praktizierte, riskante Abwandlung sicherer Arbeitsabläufe.

Die HYTORC Doppelfernbedienung für JetPro-Hydraulikpumpen beweist ihren Nutzen für die Arbeitssicherheit besonders dort, wo zwei Monteure an einem Schraubfall arbeiten, sich aber gegenseitig nicht sehen können. „Wir kennen das: Oft ist es so, dass Monteur 1 den Schrauber umsetzt und Monteur 2 drückt auf Zuruf von Monteur 1 den Auslöser der Standardfernbedienung. Dabei kann es zu Unfällen wie Fingerquetschungen kommen, wenn Monteur 1 nach dem Startsignal trotzdem noch mal schnell in den Schrauber greift.“ So schildert Patrick Junkers, Geschäftsführer HYTORC Barbarino & Kilp GmbH, den im Arbeitsalltag häufig zu beobachtenden Ablauf, der ein gerade auch von routinierten Anwendern unterschätztes Risiko birgt.

Das Sicherheitsprinzip der Doppelfernbedienung ist so simpel wie wirkungsvoll: Beide Monteure aus obigem Beispiel müssen gleichzeitig die grünen Tasten der getrennten Bedienteile der Fernbedienung drücken und gedrückt halten, damit der Schraubvorgang startet und weiterläuft. Dadurch ist es ausgeschlossen, dass Monteur 1 versehentlich in den Schrauber greift, während das Werkzeug bereits arbeitet. Die Doppelfernbedienung nutzt somit das bewährte Prinzip des Totmann-Schalters. Das Sicherheitssystem kann auch von einer Person bedient werden, dann aber beidhändig. Auch in diesem Fall ist ausgeschlossen, dass versehentlich oder risikofreudig mit einer freien Hand in das laufende Hydraulik-Werkzeug gegriffen wird.

Die HYTORC Doppelfernbedienung wird als Komplettset mit allen Steckern und Kabeln angeboten. Die Installation ist denkbar einfach und im Handumdrehen erledigt: Stecker der Standardfernbedienung an der Pumpensteuerung lösen und die Doppelfernbedienung anstecken. Die Doppelfernbedienung ist für alle HYTORC Hydraulikpumpen des Typs JetPro mit Winkelstecker kompatibel.