Pressekontakt:
Herr Timothy K. Göbel  |  Brand + Image
Von-Eichendorff-Str. 41 | 86911 Dießen a.A.
Telefon: +49 (0)8807-947 56 42
E-Mail: hytorc@brandandimage.de


Fachwissen live demonstriert: Webinar zur Sicherheit und Qualität in der Verschraubungstechnik

29.09.2015 | Nachricht

München, 29. September 2015 – HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer und pneumatischer Verschraubungstechnik, veranstaltet gemeinsam mit dem Fachmagazin Maschinenmarkt ein Webinar: Am 21.Oktober 2015 informieren Experten des Unternehmens ab 10:00 Uhr live zum Thema „Intelligentes, prozessfähiges Verschrauben im Sinne von Industrie 4.0 zur Erfüllung der VDI 2862-2“.

 

Im kostenlosen Webinar demonstrieren HYTORC-Vertreter unter anderem Beispiele aus der Praxis sowie per Livevorführung, wie sich die Mindestanforderungen und mehr aus der seit Februar 2015 gültigen VDI-Norm umsetzen lassen. Soviel vorweg: Die Schraubprozessbeurteilung wird arbeits- und prozesssicher sowie anlagenschonend bei wiederholgenauer Vorspannkraft ohne externes Abstützen durchgeführt.

 

Der Webcast behandelt auch Themen wie VDI / VDE 2645 (Fähigkeitsuntersuchungen von Maschinen der Schraubtechnik) oder den VCI-Leitfaden zur Montage von Flanschverbindungen in verfahrenstechnischen Anlagen.

 

Doch geht es nicht nur um das Einhalten der teilweise neuen Richtlinien, sondern auch um möglichst hohe Arbeitssicherheit und Anlagenschonung durch das Verschrauben ohne Reaktionsarm. Auch auf das derzeit überall diskutierte Thema Industrie 4.0, also das Vernetzen von Industrieanlagen, gehen die HYORC-Experten ein.

 

Der Webcast steht nach der Erstausstrahlung am 21. Oktober 2015 auch weiterhin zum Abruf auf www.maschinenmarkt.de

Hytorc: Die richtige Adresse für Fachwissen rund um Verschraubungstechnik