Pressekontakt:
Herr Timothy K. Göbel  |  Brand + Image
Von-Eichendorff-Str. 41 | 86911 Dießen a.A.
Telefon: +49 (0)8807-947 56 42
E-Mail: hytorc@brandandimage.de


HYTORC präsentiert neue Unterlegscheibe

20.03.2014

München, 24. März 2014 – HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer und pneumatischer Verschraubungstechnik, ist vom 08. bis zum 10. April 2014 in Hannover auf der Fastener Fair als Austeller vertreten (Halle 22, Stand D46).

Eines der Highlights des Messeauftritts ist die Präsentation einer neuen Unterlegscheibe mit Außen-Abstützprofil. Die Scheibe bringt dem Anwender große Vorteile: Mangels Seitenbelastungen sind Gewindefressungen von vornherein ausgeschlossen. Verfügbar ist die erstmals demonstrierte Scheibe im Laufe des Aprils.

Besonders geeignet ist sie für die Petro-Chemie, da dort bei vielen Flanschverbindungen häufig nicht einmal runde Standard-U-Scheiben eingesetzt werden. Auch im Maschinen- oder Stahlbau, wo es aufgrund von engen Konstruktionen nur sehr schwer Abstützmöglichkeiten für einen Reaktionsarm gibt, ist die Scheibe ein Gewinn. Denn dank der Unterlegscheibe entfällt der Reaktionsarm am Verschraubungswerkzeug, was wiederum der Arbeitssicherheit dient. Denn Reaktionsarme sind in der Praxis oft für Quetschungen im Handbereich verantwortlich. Durch das Abstützen an runden Unterlegscheiben mit Außen-Abstützprofil ist der Reaktionsarm überflüssig. Es kommt dank der auf der Fastener Fair gezeigten Unterlegscheibe also weder bei der zu verschraubenden, noch bei der sonst mit Reaktionsarm abzustützenden Nachbarschraube zu Seitenbelastungen.

„Unsere Entwickler untermauern einmal mehr unseren Anspruch an uns selbst, vollkommen praxistaugliche Verschraubungskomponenten zu liefern. Der Einsatz von Standard U-Scheiben wird in der ASME-PCC 1 als auch in der VDI-2200-2007-07 bereits empfohlen. Mit unserer Unterlegscheibe mit Außen-Abstützprofil lösen wir gleich mehrere Probleme, auf die unsere Kunden im Alltag regelmäßig stoßen“, sagt Patrick Junkers, Geschäftsführer von HYTORC in Deutschland. Die Unterlegscheibe verhindert auch das kostenintensive Nacharbeiten von beschädigten Oberflächen: Insbesondere das Außen-Abstützprofil unterbindet das Mitdrehen der Unterlegscheibe während des Verschraubungsvorganges. Dadurch werden Beschädigungen an Oberflächen, beispielsweise an Flanschen, von vornherein ausgeschlossen.