justBolt-Gewindebolzen

Der justBolt-Gewindebolzen bringt einen einseitig angearbeiteten Außensechskant, beziehungsweise Verzahnung, als Abstützprofil mit sich. Sie dienen zum Abstützen des Montagewerkzeuges, so dass zur Montage und Demontage kein externer Abstützarm erforderlich ist. Die ab Größe M20 verfügbaren JustBolts lassen sich exakt axial vorspannen.

Beim Montieren hält sich der Werkzeugantrieb am Abstützprofil der angebotenen justBolts fest und stützt das Montagewerkzeug dort ab. Durch das axiale Anziehen ist der Reibbeiwert deutlich konstanter und gleichmäßiger als bei konventionell montierten Schraubverbindungen. Insbesondere bei Montagen in beengten Verhältnissen bewährt sich dieses Montagekonzept. Anwender können zudem Inbusverschraubungen durch den justBolt ersetzen und ohne Reaktionsarm sicher, schnell und genau verschrauben.

Vorteile der justBolt-Gewindebolzen

»  Anwendbar bei praktisch allen Schraubfällen
»  Kein aussen liegender Reaktionspunkt notwendig d.h. 
    Verschrauben ohne Reaktionsarm
»  Seitenlastfreies und torsionsfreies Vorspannen
»  Hohe Vorspannkraftgenauigkeit
»  Geringes Werkzeuggewicht und schnelle Montage
»  Übertragung exakter, hoher Drehmomente
»  Einfach zu bedienen 
»  Kann Inbus-Verschraubungen ersetzen
»  Hohe Sicherheit bei der Montage
»  Erhöhung der Wiederverwendbarkeit des Verbindungselementes
»  Schonung der Maschinen-Auflageflächen
»  Verringerte Belastung des Werkzeuges





Optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt – die HYTORC-Servicemodule