Weiterbildung auf höchstem Niveau

HYTORC ist zertifizierter Lerndienstleister für die Aus- und Weiterbildung nach ISO 29990 und bietet professionelle Schulungs-­ und Weiterbildungsprogramme mit abgestimmten Lehrgangsinhalten für individuelle und bedarfsorientierte Weiterbildung.

Die ISO 29990 ist ein zertifizierbares Qualitätsmanagementsystem, das gemäß den aktuellen ISO-Anforderungen an Managementsysteme dem heutigen Stand der Technik entspricht. Die Deutsche Akkreditierungsstelle(DAkkS) hat ein Verfahren für diese ISO 29990 entwickelt, nach dem sich Zertifizierungsstellen akkreditieren lassen können. Die Zertifizierungsstelle begutachtet und überwacht dabei das Managementsystem sowie die Kompetenz der eingesetzten Referenten des Lerndienstleisters.
Somit haben Sie die legitimierte Sicherheit eines zertifizierten Schulungsanbieters und das nach internationalen Standards.

Unsere Basis für Ihre Weiterbildungen ist das HYTORC-Schulungszentrum in Augsburg. Ausgestattet mit modernsten Schulungsmöglichkeiten in angenehmer Atmosphäre.

Wenn Sie an Schulungen in Ihrem eigenen Unternehmen interessiert sind, können wir auch dies ermöglichen.

Wir stellen Ihnen den Schulungsleiter, den Begutachter (nach EN1591-4) sowie das notwendige Material für die theoretische und praktische Durchführung zur Verfügung. Sie stellen lediglich die Räumlichkeiten für Theorie und Praxis.

Wir übernehmen zusätzlich für Sie die Organisation und Durchführung der Schulung inkl. Schulungsmaterial, Begutachtung, Zertifizierung, Archivierung. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Schulungs-Zertifikat, das nach der ISO 29990 weltweit anerkannt wird.

Gut geschultes Personal sichert Wettbewerbsvorteile und steigert die Arbeits- und Betriebssicherheit im Unternehmen. Profitieren Sie von unserem Schulungs-Know How!

Die wichtigsten Standard-Schulungs-Module.

Unser Schulungsprogramm wird stets aktualisiert und den Anforderungen der Industrie angepasst. Individuell abgestimmt auf unsere Kunden und normkonform nach geltenden Sicherheitsrichtlinien bieten wir Ihnen nachstehende Standard-Schulungen an.

Schulungen zum Verschraubungstechniker 

Sicherer Umgang mit hydraulischen, elektrischen und pneumatischen Drehmomentschraubern

10.1  Basisschulung Verbindungstechnik

Schraubenarten, tribologische Anforderungen, Vorspannkraftgenauigkeit, Zusammenwirken von Anziehdrehmoment und Vorspannkraft, Spannungs-Dehnungs-Diagramm

10.2  Hydraulische Drehmomentschrauber
Aufbau, Funktion, Kalibrierung, Arbeitssicherheit, Hydraulikaggregate, Montagemethoden, Hydraulikschlauchleitungen nach DGUV113-015

10.3  Kontinuierlich drehende Drehmomentschrauber
Aufbau, Funktion, Wirkungsweise, Kalibrierung, Arbeitssicherheit, schraubfallbezogener Einsatz

10.4  Industrie 4.0
VDI2230 und ihre Anziehverfahren, Auswahl nach VDI/VDE2862-2, Aufbau- und Wirkungsweise sowie Parametrisierung der Verschraubungsprozesse, Einsatz und Analyse in der Praxis


Qualifizierung von Personal in druckbeaufschlagten Systemen nach EN 1591-4

8.2.2  Grundqualifikation
Demontage und Montage von Flanschverbindungen unter Einsatz eines von Hand bedienbaren Drehmomentschlüssels

8.2.3  Anziehen der Verbindung mit hydraulisch betriebenen Vorspannwerkzeugen

8.2.4  Hydraulisches drehmomentgesteuertes Anziehen der Schraubverbindungen

8.3  Verantwortlicher / verantwortlicher Ingenieur
Planung / Überwachung der Tätigkeit von Montagepersonal


Bitte richten Sie Ihre Anfragen nach Mitarbeiterschulungen per E-Mail an schulung@hytorc.de